Wer Stattauto-Kunde (Teilnehmer) werden will, schließt mit Stattauto Isarwinkel e.V. einen Vertrag ab. Voraussetzung ist die Mitgliedschaft im Trägerverein.

Informationen zu den anfallenden Kosten finden Sie auf der Seite Kosten (auch zum Herunterladen).

Für die Autos gibt es feste Standplätze. Sie befinden sich am Parkplatz hinter der Stadtbücherei Hindenburgstr. 2 (Opel Corsa) und Nähe Bahnhof Landrat-Wiedemann-Str. (Opel Astra) und im Parkhaus Bockschützenstraße (Opel Adam), ganz neu in 2016 auch auf dem Parkplatz beim Kreisverkehr Lenggrieser Straße (Opel Karl).

Gebucht wird über das Internet oder telefonisch, Wochen im Voraus oder auch spontan.

Getankt wird ganz einfach über eine Tankkarte.

Der Verein kümmert sich um alle sonstigen ungeliebten Arbeiten wie Steuer und Versicherung, Reparaturen, Reifenwechsel, Reinigung usw.